Gemeindeordnung:

Die neue Gemeindeordnung war für Daniel Wyrsch eine intensive Spezialaufgabe. Als Vizepräsident des Gemeinderates hatte er damals die entsprechende Kommission geleitet und die Gemeindeordnung und das Wahlreglement an der Gemeindeversammlung vom 3. November 2000 ‚verkauft’. Die Reglemente gelten noch heute und bilden das juristische Gerippe der Gemeinde.