Gemeinderat:

1994-2001: Vizepräsident des Gemeinderates; Ressort Volkswirtschaft, Umwelt, Verkehr und Ortspolizei.

Unter seiner Leitung ist 1994 im Eiltempo das noch heute gültige Abfallreglement entstanden. Seither ist die Kehrrichtabfuhr einfacher, billiger, effizienter und kostendeckend geworden. Weitere Projekte wie die neue Gemeindeordnung, das neue Abstimmungs- und Wahlreglement folgten.

2002-2005: Präsident des Gemeinderates; Ressort Präsidiales, Chef Verwaltung/Personal

Realisierung diverser Projekte für die jungen (Spielplatz Stampfimatt, KITA) und älteren (Rotonda) Gemeindebürger. Initiant Bauverwaltung, Beginn der Zentrumsplanung mit diversen Landver- und –ankäufe, Beginn der Ortsplanung.

2010-Ende 2015: Präsident des Gemeinderates; Ressort Präsidiales, Chef Verwaltung/Personal

Abschluss der komplexen Liegenschafts- und Zentrumsplanungsarbeiten zur Realisierung eines neuen Coop-Einkaufszentrums im Dorfzentrum, Kauf der bisherigen Coop-Liegenschaft und Weitervermietung für ein regionales Ärztezentrum Jegenstorf, erfolgreiche Durchführung und Inkraftsetzung der neuen Ortsplanung, bedeutende Sanierungen von wichtigen öffentlichen Gebäuden wie Gemeindeverwaltung, Mehrzweckgebäude Iffwilstrasse 2 und gesamte Schulanlage Säget, Mitarbeit bei der Potentialstudie neuer Bahnhofstandort, Reorganisation des Schulwesens, Änderungen im Sozialbereich, Durchführung eines grossen Dorffestes, Einführung des Ortsbusses, Projektleiter Gemeindefusion Scheunen - Münchringen - Jegenstorf, Projektleiter Aufbau eines regionalen Sozialdienstes per 1.1.2015 u.v.m.