Laufen:

Laufen ist eine grosse Leidenschaft von Daniel Wyrsch und gehört zu seiner Work-Life-Balance. Das regelmässige Laufen hat ihm schon manch eine gute Idee geliefert und schöne Landschaften und Emotionen erleben lassen. Die Laufstrecken sind über die Jahre immer länger geworden, was mit der Umrundung um den Mont Blanc in den Jahren 2006 und 2007 mit je 160km Distanz und 8900 Höhenmetern den Höhepunkt erreichte. Mit den Laufzeiten von über 30 Stunden am Stück hat er seine physischen und psychischen Grenzen kennen gelernt. Das Bild zeigt Daniel Wyrsch nach 16.5 Stunden Laufzeit noch in Italien.

Besonders schön sind auch die Trainings in den Bergen mit Freunden. Einen Tag andere Gedanken, grandiose Natur, kein Telefon, keine Mails. Fast wie eine Woche Ferien….